• Weiße Holzküche im Küchenstudio in Cottbus
  • Weiße Küche mit Glasvitrine im Küchenstudio Cottbus
  • Weiße Küche mit Holzarbeitsfläche im Küchenstudio Cottbus
  • Beige Küche im Küchenstudio Cottbus
  • Weiße Holzküche im Küchenstudio in Cottbus
  • Weiße Holzküche im Küchenstudio in Cottbus
  • Weiße Küche mit Glasvitrine im Küchenstudio Cottbus
  • Weiße Küche mit Holzarbeitsfläche im Küchenstudio Cottbus
  • Beige Küche im Küchenstudio Cottbus
  • Weiße Holzküche im Küchenstudio in Cottbus

5 Tipps für Ihre Familienküche: So wird sie zum Treffpunkt für alle

Die Küche gilt zweifellos als einer der wichtigsten Räume innerhalb der eigenen vier Wände. Für Familien kann sie zudem zu einem willkommenen Treffpunkt werden, wo sich alle Mitglieder wohlfühlen. Wer hierfür beste Voraussetzungen schaffen möchte, bekommt von unseren Experten der Meiser Küchenstudio GmbH aus Cottbus fünf Tipps bei der Umsetzung.

1. Kommunikation und Blickkontakt sind das A und O

Grundsätzlich stehen Ihnen bei der Küchenform verschiedene Optionen zur Verfügung:

  • L- Form
  • U-Form
  • Insellösung
  • Klassische Küchenzeile

Welche Lösung dabei für Sie und Ihre familiäre Küche am besten geeignet ist, bleibt letztendlich Ihnen überlassen. Patentrezepte helfen hier wenig. Vielmehr sollten Sie unabhängig von der Küchenform darauf achten, dass die Möglichkeit zur Kommunikation und zum Blickkontakt besteht.

Auch die Rolle des Tisches ist entscheidend: War er früher lediglich Treffpunkt zum Essen, benötigen Ihre Kinder die Oberfläche nun beispielsweise auch, um Ihnen beim Kochen zu helfen. Der Standort des Tisches sollte dabei so gewählt sein, dass Sie sich jederzeit mit Ihren Küchenhelfern unterhalten können. Als zusätzlicher Pluspunkt gilt eine gepolsterte Sitzbank, alternativ sind Stühle mit Kissen empfehlenswert. Durch die gemütliche Atmosphäre motivieren Sie Ihre Familie dazu, gemeinsam in der Küche zu verweilen.

2. Stauraum sorgt für Überblick

Gerade in einer Küche für Familien kann es schnell einmal eng werden. Umso wichtiger ist die adäquate Planung in Sachen Stauraum. Wer nachträgliche Umbauten vermeiden möchte, rechnet mit etwa 250 Kilo an Küchenequipment. So viel Ausstattung und Gegenstände benötigt eine durchschnittliche Familie, dementsprechend viel Stauraum benötigen Sie auch. Unter Umständen bietet sich hier eine Kücheninsel an, da die Auszüge deutlich länger als die üblichen 60 Zentimeter bei Küchenzeilen sind. Bei anderen Küchenformen muss ansonsten die Anzahl der Auszüge reichen. Darüber hinaus sollten Sie Ecken bei U- oder L-Formen konsequent ausnutzen, beispielsweise mit einem MagicCorner oder einem Karussell.

3. Sicherheit schafft Ruhe

Insbesondere, wenn Kinder beim Kochen beteiligt sind, spielt die Sicherheit in der Küche eine große Rolle. Wer in diesem Punkt nichts dem Zufall überlässt, kocht und unterhält sich deutlich entspannter mit der Familie. Mögliche Ergänzungen wie Herdschutzgitter und Sicherungen für Türen sorgen dafür, dass die Kinder nicht an heiße Töpfe oder Herdplatten fassen können. Bei der Verstauung von Messern, Scheren oder chemischen Reinigungsmitteln achten Sie am besten darauf, alles außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Sind Steckdosen oder das Backofenfenster ebenfalls auf Griffhöhe für Ihre kleinen Familienmitglieder aufbewahrt, raten wir zu zusätzlichen Abdeckungen. Wir vom Meiser Küchenstudio beraten Sie gerne in Bezug auf den Sicherheitsaspekt in Ihrer familienfreundlichen Küche.

4. Robuste Materialien verhindern ein mögliches Ärgernis

Durch den konsequenten Einsatz von robusten Materialien verhindern Sie, dass bei kleinen Missgeschicken sofort größere optische Schäden angerichtet werden. Gerade durch Spielzeug oder Kinder in der Küche können Küchenfronten schnell in Mitleidenschaft gezogen werden. Dazu machen grifflose und glänzende Oberfläche wenig Sinn, wenn Sie sich an Kinderfingern auf den Oberflächen stören.

5. Farbenfrohes, freundliches Design

Natürlich ist auch die Bedeutung der Gestaltung nicht zu unterschätzen. Mithilfe einer farbenfrohen Optik laden Sie alle Familienmitglieder dazu ein, sich entsprechend von Anfang an wohlzufühlen. Bewusst können Sie bei einer kinderfreundlichen Küche verschiedene Stile und Nuancen miteinander kombinieren, um am Ende ein frisches Gesamtergebnis in Sachen Design zu erreichen. Wir vom Meister Küchenstudio in Cottbus unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einzelner Komponenten. Gemeinsam bringen wir Funktionalität und Optik in Einklang – für eine Küche, die allen Beteiligten gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.